GREEN PANTHERS Challenges

*) Super Challenges by   

NUMMER 1

Zu zweit: Ich kann den Ball mit dem Schläger stoppen (Kontrollschlag), danach direkt mit einem Körperteil berühren und anschließend mit dem Schläger zurück zu meinem Partner spielen. Der Ball sollte dabei maximal 2x aufspringen. Dies musst du 3 Mal in Folge wiederholen können.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ Einen Partner/ Ein Netz

NUMMER 2

Zu zweit: Die Kinder spielen sich mit dem Schläger einen Ball zu und gehen von der einen Doppel-Seitenlinie zur anderen und wieder zurück (normales Tennisfeld). Dabei müssen sie sich immer die Hand geben. Der Ball darf zwischen jedem Schlag nur einmal den Boden berühren. 2 Durchgänge mit Handwechsel.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ Einen Partner(in)

LZNK

NUMMER 3

Alleine: Ich kann 2 Runden in Folge in die 4 Zielfelder servieren (von oben) oder angeben (von unten) Reihenfolge 1 bis 4 . Ausgangsposition: Grundlinie grünes Feld. (Von den 8 Versuchen müssen 7 gültig sein = 1 Joker)

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ Ein Netz Zielfelder:

1. Zone: Rechtes Servicefeld
2. Zone: Linkes Servicefeld
3. Zone: Zwischen Service- und Grundlinie (grünes Feld) rechts.
4. Zone: Zwischen Service-und Grundlinie (grünes Feld) links.

NUMMER 4

Wir können zu zweit während einer Minute einen Ballwechsel mit einem Ball spielen. Der Ball muss einmal auf dem Boden aufspringen. Der Ball darf nicht mehr als dreimal hintereinander im Aufschlagfeld aufspringen.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ ein Netz/ Einen Partner/ eine Stoppuhr

LZNK

NUMMER 5

Doppel: Zwei gegen zwei einen Ballwechsel spielen. Wir können den Ball 10 Mal ohne Fehler übers Netz spielen. Zu Beginn befinden sich 2 Spieler am Netz, die anderen zwei an der Grundlinie (Doppel-Grundaufstellung). Der Ball sollte mit einem Service korrekt ins Spiel gebracht werden. Alle vier Spieler müssen während des Ballwechsels mindestens zwei Schläge gespielt haben. Anschließend wird gewechselt (Die Grundlinienspieler kommen zum Netz, die Netzspieler gehen zur Grundlinie).

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ ein Netz/ Drei Partner

NUMMER 6

Zu zweit: Wir können mit 2 Bällen gleichzeitig mindestens 5 Mal ohne Fehler zusammen übers Netz spielen.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ ein Netz/ Einen Partner

NUMMER 7

Zu zweit: Aufschlag-Return: Wir können aufschlagen, auf die Rückhand des Gegners returnieren und einen Ballwechsel spielen. Regeln: Beim Service muss beim 1. Versuch von oben aufgeschlagen werden, beim 2. Versuch darf auch von unten aufgeschlagen werden, allerdings ohne dass der Ball vorher aufspringt. Der Return muss immer auf die Rückhand des Gegners platziert werden. Jeder schlägt 6 Mal auf und retourniert 6 Mal (3 Ballwechsel pro Diagonale). Bei jedem Ballwechsel muss der Ball nach dem korrekten Aufschlag und dem Return noch mindestens 2x korrekt ins Feld gespielt werden. 8 von 12 Versuchen müssen gültig sein.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ ein Netz/ Einen Partner

NUMMER 8

Zu zweit: Volley: A und B stehen sich im Aufschlagfeld ca.3m vom Netz entfernt gegenüber (Markierung!). Übung: Beide spielen Volley. Ziel: Wir schaffen es zu zweit 10 Mal über das Netz zu spielen ohne dass der Ball auf den Boden fällt.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ ein Netz/ Einen Partner

NUMMER 9

Zu zweit: Wir können einen Satz (bis 6 Games) ab 3:3 zu Ende spielen (Tiebreak bis „7“ bei 5:5) und korrekt zählen. Wir wissen wie „die Wahl“ (wer schlägt als erster auf?) funktioniert, auf welcher Seite wir als Aufschläger bzw. als Rückschläger stehen müssen und wann wir die Seite wechseln müssen. Der jeweilige Aufschläger muss vor dem Aufschlag laut den Spielstand ansagen. Wir können und gegenseitig helfen und uns 2x „irren“ (Joker!)

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ ein Netz/ Einen Partner

NUMMER 10

Zu viert: Wir können zu viert während 1 Minute ein Ringerl spielen.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ ein Netz/ 3 Partner

NUMMER 11

Wir können: Auf dem grünen Feld den Ball 10 Mal ohne Fehler mit Vorhand und Rückhand übers Netz spielen, so dass der Partner aus seinem „Mauseloch“ kommen muss, um den Ball zu spielen. Wir müssen mit mindestens einem Fuß in unserem „Mauseloch“ stehen, bevor wir den nächsten Schlag spielen dürfen.

Du brauchst: Einen Partner(in) / Einen Schläger/ Einen grünen Ball/ Ein Mauseloch

NUMMER 12

Ich kann: Einen Oversize-Ball/Volleyball in beiden Händen halten und auf diesem einen Tennisball (grün) in die Luft spielen. Der Tennisball soll immer zwei Mal direkt in die Luft gespielt und einmal auf den Boden fallen gelassen werden. Das muss ich 5x in Folge schaffen. Ich muss dabei mit einem oder beiden Beinen in einem Reifen stehen.

Du brauchst: Einen Oversize-Ball/Volleyball/ Einen Tennisball (grün)/ Einen Reifen

NUMMER 13

Wir stehen uns auf der Grundlinie gegenüber und werfen (Überkopf) einen grünen Ball 10 Mal ohne Fehler über das Netz. Er darf vor dem Fangen maximal einmal den Boden berühren. Vor dem Fangen des Balls klatschen wir 2 Mal in die Hände und drehen uns um die eigene Achse. Nach dem Fangen gehen wir auf die Grundlinie ins Mauseloch zurück und werfen von dort aus.

Du brauchst: Einen Partner(in)/ Einen grünen Tennisball

NUMMER 14

Ich kann ohne Fehler zwischen Netz und Grundlinie 4 Längen Side Steps Schnurspringen.

Du brauchst: Ein Springseil

NUMMER 15

Wir stehen uns auf der Grundlinie gegenüber und haben beide ein Hütchen verkehrt in der Hand. Einer wirft den Ball übers Netz und ruft wie oft der Ball aufspringen darf (0, 1, 2 oder 3 Mal) bevor der Andere diesen mit dem Hütchen auffängt. Der Spieler ohne Ball steht mit dem Rücken zum Netz und dreht sich erst um, wenn der andere Spieler die Anzahl der Rebounds zuruft. Wenn wir dies zusammen 8 von 10 Mal erreichen, haben wir die Super Challenge bestanden. Jedes Kommando (0, 1, 2, oder 3) muss mindestens 1x vorkommen!

Du brauchst: Einen Partner/ Einen Tennisball (grün)/ 2 Hütchen

NUMMER 16

Wir stehen uns einen Meter hinter der Servicelinie gegenüber und werfen einen Oversize-Ball hin-und her. Nach jedem Wurf müssen wir zurück ins Mauseloch. Der Ball muss seitlich geworfen werden. 1. Serie: Spieler A wirft den Oversize-Ball immer longline (6x), Spieler B cross (6x). 2. Serie: Spieler A wirft den Oversize-Ball immer cross (6x), Spieler B longline (6x). Wenn wir beide Serien ohne Fehler absolvieren, haben wir die Super Challenge bestanden.

Du brauchst: Einen Partner(in)/ Einen Oversize-Ball/ Ein Mauseloch

NUMMER 17

Ich kann mit 1,2 oder 3 ansagen, ob der Ball meines Partners im Kleinfeld (Zone 1) oder zwischen der Service- und Hälfte der Grundlinie (Zone 2) oder zwischen der Hälfte der Grundlinie und der Grundlinie (Zone 3) landen wird. Die Ansage erfolgt wenn der Ball meines Partners das Netz überquert hat und muss 8 von 10 Mal richtig sein.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ einen Schläger/ ein Netz/ Gelbe und rote Markierungen/ einen Partner

NUMMER 18

Ich kann 30 Sekunden auf einem Bein stehen und prelle dazu mit dem Schläger einen Ball auf den Boden. Anschließend wechsle ich ohne Unterbrechung für weitere 30 Sekunden auf das andere Bein und prelle den Ball direkt in die Luft.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ Eine Stoppuhr

NUMMER 19

Ich kann mit den Farben gelb, rot oder grün ansagen, ob mein Ball im Kleinfeld (gelb), zwischen Service-und der Hälfte der Grundlinie (rot) oder zwischen der Hälfte der Grundlinie und der Grundlinie (grün) landen wird. Die Ansage erfolgt spätestens beim Treffen des Balls und muss 8 von 10 Mal richtig sein. Mein Spielpartner spielt mir dabei den Ball zu.

Du brauchst: Einen Partner(in)/ Einen Schläger/ Einen Tennisball (grün) / 3 Markierungen/Hütchen (gelb, rot, grün)

NUMMER 20

Ich kann den Ball sowohl mit der rechten als auch mit der linken Hand je 4x auf meinem Schläger hochspielen. Dazwischen muss er jeweils den Boden berühren. Die jeweils letzte Berührung (die fünfte) erfolgt auf beiden Seiten mit dem Rahmen. Ich muss dabei mit einem oder beiden Beinen in einem Reifen stehen. Der Wechsel von der rechten auf die linke Hand muss ohne Pause erfolgen.

Du brauchst: Einen Tennisball (grün)/ Einen Schläger/ Einen Reifen